Tel.: 06721 4900 940

Traumatherapie

Wie du nach einem traumatischen Erlebnis wieder voll im Leben stehen kannst, ohne lange Therapie zu machen.

Ich leite dich in 1:1 Sessions an, dich von dem Schock und den belastenden Gefühlen zu befreien.

✔️ Spare dir lange Wartezeiten auf einen Kassenpsychologen.

✔️ Erfahre, wie dein Umfeld wieder ganz normal mit dir umgeht.

✔️ Entdecke, wie du deine Gefühle wieder kontrollieren kannst.

Ein traumatisches Erlebnis kann z.B. sein:

Verlust des eigenen Kindes
(Verkehrs-) Unfälle
plötzlicher Tod eines geliebten Menschen
Auffinden eines verstorbenen Menschen
Vergewaltigung
Überfall (z.B. Banküberfall)
kurz andauernde Naturkatastrophe (z.B. Blitzeinschlag, Flut, Tsunami etc.)
berufsbedingtes traumatisches Ereignis z.B. bei Polizei, Feuerwehr, Zugführer
Arbeitsunfall

3 Gründe, die dich von der Lebensfreude abhalten

Angst.

… du hast Angst das Thema zu bearbeiten, weil du befürchtest von deinen Gefühlen überrollt zu werden, eine Panikattacke zu bekommen und die Kontrolle zu verlieren.

Kein Problem.

… du hast (gefühlt) gar kein Problem. Du hast das Erlebte akzeptiert und dich damit abgefunden. Du fühlst gar kein Problem, das eine Traumatherapie rechtfertigen könnte.

Wut.

… doch da ist noch ein Gefühl, das du unterdrückst, um zu überleben. Du spürst es ganz tief in dir, doch es macht dir Angst. Es ist Wut.

Vielleicht trifft einer der Punkte auf dich zu.

Vielleicht alle 3.

So getan, als wäre nichts passiert:

Du hast gehört, dass man sein Schicksal akzeptieren und einfach weiter machen muss. Du hast funktioniert und verdrängt.


Mit Freunden und Familie gesprochen

Du hast mit allerlei lieben Menschen über deine Gefühle geredet. Doch du spürst, dass die Gespräche dich nur kurz entlasten, weil niemand dir deinen Schmerz nehmen kann.


Meditation

Du hast dir auf YouTube Meditationen geholt und Atemübungen gemacht. Doch deine Gefühle ändern sich kaum.
Dir ist klar, dass du allein nicht weiter kommst.

Nichts davon hat dir deine Lebensfreude so richtig zurück gebracht?

Genau deshalb machen wir das zusammen.

Was Klienten über mich sagen:

Kompetente und einfühlsame Psychologin
Michaelas einfühlsame Art und professionelle Herangehensweise hat es mir zu jeder Zeit ermöglicht, mich sicher und verstanden zu fühlen. Während der gesamten Sitzung fühlte ich mich sehr gut aufgehoben und beschützt.

Nalan

Klasse Psychologin!
Wer eine Psychologin sucht, die sich voll und ganz auf einen selbst konzentriert, ist bei Michaela richtig! Sie findet in jeder Situation die passenden Worte, wenn man diese selbst nicht findet. Ihre Analysen und Betrachtungen von Situationen führten immer wieder zu Schlüsselpunkten, an welchen gearbeitet werden konnte. Durch die Klopftherapie konnten Gefühle, welche tief verankert waren und mein Leben bestimmten, gelöst werden. Dieses Gefühl der Befreiung ist einfach nur unglaublich!

Ich kann mich nur bei Michaela bedanken und bin sehr froh, dass sie mir helfen konnte.

Johanna

Ich bin mittlerweile 50 Jahre alt
Hätte ich früher gewusst wie sehr mir die Therapiegespräche bei Fr. van de Loo helfen, wäre ich den Schritt viel, viel früher gegangen. Jetzt geht es mir besser, ich denke und lebe positiver. Ich bin froh diesen Schritt gemacht zu haben.

Sandra

Hol dir jetzt dein Leben zurück!

Was die Traumatherapie bewirken kann:

✔️ Du fühlst dich wieder sicher im Alltag, kannst gut allein zu Hause bleiben und am Arbeitsplatz bist du wieder voll konzentriert.

✔️ Kein emotionaler Crash mehr, sondern Stabilität und Lebensfreude begleiten dich. Davon profitiert auch deine Familie und deine Freunde.

✔️ Du spürst deine eigenen Grenzen wieder und kannst sie kommunizieren. Dir ist was zu viel? Du nimmst es wahr und sprichst es aus.

✔️ Krankenwagensirenen bringen dich nicht mehr völlig aus dem Konzept. Du bleibst entspannt und gelassen.

Mache den ersten Schritt

Deine Therapeutin

Hallo, ich bin Michaela.
In den letzten 7 Jahren habe ich meine Praxis in Bingen-Kempten aufgebaut, rund 25.000 EUR in Aus- und Fortbildungen investiert und mit hunderten von Klienten gearbeitet.
Wir plaudern nicht, wir erzielen Veränderung.
Damit du mit nur wenigen Sitzungen die belastenden Gefühle wirklich dauerhaft auflöst, gehen wir zusammen 3 sanfte, sichere Schritte.

3 Schritte der Traumatherapie

So sieht dein Weg zur Veränderung aus:

1.Gefühle auflösen

Allein die Vorstellung wir würden das Erlebte anschauen löst bei dir unangenehme Gefühle aus?
Diese lösen wir als erstes auf, solange bis du bereit bist, deine Geschichte zu bearbeiten

2.Erlebtes bearbeiten

Wir gehen das Erlebte an, während du die ganze Zeit die Kontrolle behältst und dich sicher und beschützt fühlst

3.Nachbereitung

Sollten nach ein paar Wochen noch Emotionen auftreten, die mit dem Erlebten zusammenhängen, bewältigen wir auch diese.

Diese 3 Schritte können dazu führen, dass du folgendes erreichst:

✅ Mehr Sicherheit.

✅ Mehr Kontrolle.

✅ Mehr Lebensfreude.

✅ Mehr Freiheit.

Das alles können wir zusammen erreichen.

Wenn du das möchtest.

Und du?

Du lässt nicht mehr wertvolle Zeit auf der Warteliste eines Kassenpsychologen verstreichen.

Du kannst direkt mit der Veränderung starten, die du dir wünschst.

Das ist die Traumatherapie, die dich zurück ins Leben bringt.

So nimmst du mit mir Kontakt auf

Der Ablauf

  • Kontaktaufnahme per Mail

    Du schreibst mich an, schilderst mir ganz kurz dein Thema und wir finden zusammen heraus, ob sich dein Erlebnis für meine Traumatherapie eignet. Dann entscheiden wir gemeinsam ob eine kostenlose Erstsitzung für beide Seiten Sinn ergibt.
  • Kostenlose Erstsitzung vor Ort

    Wir lösen bereits erste Gefühle, die bei dir auftauchen wenn du dir vorstellst, wir könnten dein Thema bearbeiten.
    Du erlebst sofort die Wirkung und kannst am Ende frei entscheiden, ob du weiter machen willst.
  • Zusammenarbeit

    Wir lösen (online oder offline) Schritt für Schritt deine belastenden Gefühle auf. Du fühlst dich zu jeder Zeit sicher und behältst die Kontrolle über deine Gefühle. Am Ende staunst du, wie leicht es ging.

FAQ

Funktioniert das auch mit meinem Trauma?

Die Herangehensweise funktioniert am besten bei Solo-Traumata, d.h. einmaligen traumatischen Erlebnissen, wie z.B. dem Tod des eigenen Kindes, einem Unfall, einer Naturkatastrophe, einem Überfall, dem plötzlichen Tod eines geliebten Menschen u.ä. Schreibe mir gern in einem Satz dein Thema und für schauen gemeinsam, ob es für diese Art der Therapie geeignet ist.

Wie viel kostet die Traumatherapie bei dir?

Die Erstsitzung ist kostenlos und findet in Bingen in meiner Praxis statt. Damit du nicht die Katze im Sack kaufen musst, erlebst du in dieser ersten Sitzung bereits erste Veränderungen. Am Ende dieser Sitzung zeige ich dir, was die Traumatherapie alles beinhaltet und was sie kostet.

Kann ich die Therapie auch online machen oder muss ich immer zu dir in die Praxis kommen?

Die erste Sitzung muss zwingend vor Ort in der Praxis stattfinden. Wir entscheiden dann gemeinsam, ob wir online weitermachen.

Wann ist der richtige Zeitpunkt für mich mit der Therapie zu beginnen?

Grundsätzlich greift die Traumatherapie bereits unmittelbar nach dem Erlebnis. Meiner Erfahrung nach brauchen die Betroffenen aber einige Zeit (Monate bis zum Teil Jahre), bis sie bereit sind Hilfe anzunehmen. Der beste Zeitpunkt ist immer jetzt.

Wie lange dauert die Traumatherapie?

Sie ist auf 8 Wochen ausgelegt. Also kein Vergleich zu üblichen Psychotherapien.

Wann bemerke ich erste Veränderungen?

Bereits in der kostenlosen Erstsitzung wirst du eine Wirkung spüren. Ich darf nichts versprechen, jedoch ist die Herangehensweise tausendfach erprobt und bestätigt.


Teile diese Informationen mit Freunden